Eagles verlieren Chris Long and die Footballrente….!

Chris Long, einer der Garanten für den Sieg im Super Bowl 52, hat gestern seinen Rücktritt bekannt gegeben. Über Twitter erklärte er, das er 11 Jahre in der NFL alles gegeben hat und bedankt sich bei allen die in der NFL weiter geholfen haben. Chris Long wurde 2008 von den St. Lois Rams gedraftet und verbrachte dort seine ersten acht Jahre in der NFL. 2016 unterschrieb er einen Vertrag bei den New England Patriots und gewann seinen ersten Super Bowl. Das war damals der Super Bowl mit dem größten Comeback Sieg aller Zeiten. Die Patriots gewannen gegen die Falcons mit einem sensationellen Comeback in der zweiten Hälfte.

Das Jahr darauf folgte ein Engagement bei den Philadelphia Eagles das nun auch sein letztes sein sollte in der NFL. Er blieb den Eagles bis heute erhalten und gewann den erwähnten Super Bowl 52 mit Ihnen. In dem selben Jahr spielte Chris Long ohne Gehalt, also er bekam schon ein Gehalt von den Eagles und spendete dies an verschiedene Einrichtungen. Für mich ein großer Move von einem großen Spieler der sich nun aus der NFL verabschiedet und nicht nur im Kader der NFL eine große Lücke hinterlässt.

Wir wünschen Chris Long in seiner “nach Football Zeit” viel Erfolg und Spaß bei dem was er macht bzw. machen wird.

Schreibe einen Kommentar